Mariazell did it well!

Gestern War der Damz mim Clemens sich einen neuen Bikepark anschaun. Ja weil gestern war das Opening. Gut open wir our minds for the new! Also trotz der eher schlechten Wetterprognose sind wir hingfahren und das Wetter hat gehalten, was uns auch gepasst hat. War schon die ganze restliche Woche depressiv genug, weil Clemens immer so viel frei hat zum biken….

Die Weltmetropole Mariazell liegt eher oben in der Steiermark, a paar Minuten über 2 Stunden von Österreichs Hauptdorf Wien entfernt mit dem Auto. Man Fährt an Semmering vorbei und weiter….  Von Mozartcity fährt man 2,45h das is etwas länger…. Die Bundestrasse verleitet mit grossen Augen aus dem Fenster zu schaun bis man bei der Bürgeralpe is und sobald man aus dem Auto steigt, fühlt man sich wie bei Alice in Wunderland. Überall sehr gemüttliche Berge, mitten drin a paar Seen, eine Dampflok hupt Laut durchs Tal, also sehr malerisch. Selbst der Bikeverleih sieht aus wie Knusperhäuschen was sehr familiär wirkt. So und jetzt schauma uns den Park an.

mz1
Schon allein das Startschild mit einem tätowierten Biber sagt aus: BIKER SEHR WELCUM! .

Es gibt 2 Trails. Familytrail und den Unlimited. Beide sind ca 2km lang, was eigentlich aufn ersten Blick kurz wirkt, awa sich nicht so kurz anfühlt. Schon allein weil beide Trails noch a langen Auslauf haben mit wirklich massiven Tables, die sehr safe gebaut wurden.

Der Familytrail, selbst der dem motiviertem Downhiller sogar Schäpass macht, mit Cornerjumps, Wallrides, Driftkuren, engen Anliegern, S-kurven, und vielen anderen Gimmicks. Der Trail is latürnicherweise eine Schotterautobahn mit alternativ Lines für Obstacles, noch recht weich, awa wenn sichs ausgfahren hat, dann bäämmm, komm sogar ich mit meiner Grazilität eines Wallrosses mit Hüftenbruch über die grössern Cornerjumps. Was mir persönlich gfallen hat is der Curved Wallride, dank des üppig verteilten Hasengitters auch im Regen fahrbar, was dem Rider zeigt, dass die Erbauer auf die Sicherheit im Park schaun. Überall an den Kurvencurbs sind Fangnetze angebracht, also feel save. Einige Absprünge sind betoniert, weil die Shaper wissen wie schnell sich sowas abnutzen kann, besonders wenn Erosion zuschlägt. Die Strecke is flott und wos brenzlich wird, nehmen die Curbs die Geschwindigkeit raus. Die Kids haben da an Mordsspass!! Und weh tun is ned 😉

mz3
Curved Wallride, sowas sollte in jedem Bikepark stehn!

Der Unlimited Trail, is ein Naturbelassner DH track, der steil und technisch ist. Beginnt mit der selben Einfahrt wie der Familytrail (die teilt sich dann auf) und es geht rechts owe durchn Jungwald, zur Dropbatterie die echt fett is. der kleine is ca 2m hoch under grosse ca 3,5, awa beide sind recht weit. dann gehtz über a paar jumps wieder in wald wo es richtig Fun macht. 3 Kurven später kommt ein 2m Gap mit schön gemachter Landung wo sogar a Bankl in den Hang einbaut wurde, weil die Shaper an die Fotographen denken.

mz4
Der kleinere von 2, weil mir ging zuviel Wind – von der Seite.
mz5
Das Gap (Don´t be too slow) mim Bankl daneben. Wie praktisch!

Danach wird der Trail schnell und Steil. Die frische erde is noch recht powderig und weich, also wenns di aufzaart, dann tuts ned so weh. Es gibt steile Richtungswechsel und technische Kurven wo Vollgasheizn schnell den Griff zum Baum ermöglichen. Wenn der Trail so richtig ausgfahren is, dann werden die Wurzeln rauskommen, die später die Selektion der Rider fördern könnte…. awa erstmal ausfahren bitte!! Der Trail is „fresh & exciting“, und das warma alle in den jungen Jahren, jetzt sind nur noch exciting.

mz8 (2)
Clemens haut sich leidenschaftlich gern the Steep Corners runter. I hab versucht dranzubleiben und fast die Matte gfressen….

Die Trails sowie der ganze Park sind sehr liebevoll gebaut und ned von irgendwem! wem der Name Krautl ein Begriff is, der weiss wer dahinter Steckt, und dahinter verbirgt sich nicht nur ein Fahrtechnikguru sondern auch ein grosses technisches Genie,  also steck dir dein E-Bike von der Stange in den Arsch!!! Die Dinger gehn ab wie Zapfal, also hoid di o! Eazy Kit is der Shit! BRAAAAPPPPPPP!!!!!!

Awa ein Mann allein baut doch kan ganzen Bikepark….  Krautl hat sich mit Abstand den Ultimativen Rider an Bord gehollt, und jeder der Mani kennt, der weiss was er kann. Also Kopf hoch, da is ne erfahrene Crew am werkeln, also keine Sorge, ihr seid in den besten Händen. Natürlich is zu 2t an Bikepark baun ka Kindergeburtstag, hiermit grosses Danke an die restliche Crew! Prost!

mz2
Knusperhäuschen Crew Krautl durchs Fenster und Mani in der Tür versorgt euch mit Bikes von Giant und Cube, sowie IXS Protektoren, damit ihr euch ned weh tut.

Und weil ich weiss ihr seid neugierige Nasen, paar Inside News aus der ersten Hand, werd ich euch verraten. Mariazell setzt total aufs Bike in Zukunft und in der Umgebung entstehn 65km Edurotrails. Der 4er Sessellift is mit Bikehacken versehn, die Crew aus gediegenen Männern kümmert sich, dass alles sicher abläuft, die hängen euch sogar das Bike auf und tuns wieder runter! Und Achtung, watsch aut, Segelflieger können ganz schön laut sein! Hab auch ghört es soll eine Gondel gebaut werden, awa das dauert noch a bissi…

Der 4er Lift sperrt um 9 in da Früh auf und schleisst um 17 Uhr.  Die Preise sind fair und angemessen, 4h Karte um 22 € und die Tageskarte um 27 € +2€ Ticketeinsatz.

Also für alle die in Zukunft sich auf der Mariazeller Bürgeralpe einbürgern wollen, a tag wird ned reichn, das ganze Gebiet bittet neben einem Erlebnispark, Holzknechtland, Gastro bis du platzt, Biberwasser, Wakeboardlift, Livekonzerten aufm See, 100 andere Angebte für wirklich die ganze Familie, also der nächsten Pilgerfahrt, das Bike ned vergessen!!

Cheers, Damz!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s